Instance Configuration/de

This page is a translated version of the page Instance Configuration and the translation is 100% complete.

Other languages:
Deutsch • ‎English • ‎français • ‎русский

Was ist eine Instanz?

Eine Instanz ist eine zusätzliche Kopie einer Sache. Mehrere Instanzen des Bots bedeuten im Grunde das mehrmalige Starten des gleichen Bots. Dies kann in vielerlei Hinsicht sinnvoll sein, z.B. wenn Sie eine große Anzahl Paare nutzen. Wenn Sie 100 Paare einer einzelne Instanz zuweisen und jedes Paar eine gewisse Zeit für die Berechnung benötigt, wird es deutlich länger dauern bis das selbe Paar wieder berechnet wird als wenn Sie vier Instanzen mit je 25 Paaren nutzen. Außerdem erlaubt es Ihnen unterschiedliche Konfigurationen pro Instanz zu nutzen. Zeno GUI benutzt PM2 um jede Instanz des Bots zu verwalten, so würde dies (im Hintergrund) aussehen:

Instances pm2.png

Warnung

Instanzen des Bots sind sich ihrer gegenseitigen Präsenz nicht bewusst. Dies bedeutet, dass jeder API call zu einem Exchange von jeder Instanz dupliziert wird. Die meisten Exchanges haben strikte Richtlinien wie oft auf das API zugegriffen werden kann. Daher resultiert die Nutzung von zu vielen Instanzen in einem temporären und schließlich einem permanenten Ban. Es ist äußerst schwierig hier eine genaue Leitlinie zu geben aber es ist sinnvoll nur wenige Instanzen zu nutzen.


Instanzen Konfiguration

Nutzen Sie den das Konfigurationsfenster um die Instanzen Ihren Wünschen anzupassen. Wenn Sie mit Ihren Einstellungen zufrieden sind, drücken Sie "Save". Zeno GUI wird die Bot Instanzen automatisch neu starten wenn Sie zu diesem Zeitpunkt aktiv sind. Um mehr über die einzelnen Optionen zu erfahren, lesen Sie bitte unten weiter.
Zeno instance configuration.png

Instanzen zusammenstellen

Es sind mehrere Optionen verfügbar Ihre Instanzen zusammenzustellen. Wählen Sie die gewünschte Option und drücken Sie "Apply settings". Jedes Paar wird automatisch der entsprechenden Instanz hinzugefügt.

  • Single instance

Diese Option entfernt die Zuweisung aller Paare. Daraus ergibt sich eine einzelne Instanz mit dem Namen "unassigned".

  • By maximum pairs

Um alle Ihre Paare schnell über mehrere Instanzen zu verteilen geben Sie hier einfach eine die maximale Anzahle Paare pro Instanz ein und drücken "Apply settings".

  • By exchange

Diese Option teilt die Paare abhängig von ihrer Exchange Zugehörigkeit in Instanzen auf, die den Namen des jeweiligen Exchanges tragen.

  • By group

Diese Option teilt die Paare abhängig von ihrer Gruppe in Instanzen auf, die den Namen der jeweiligen Gruppe tragen.

  • By strategy

Diese Option teilt die Paare abhängig von ihrer Strategie in Instanzen auf, die den Namen der jeweiligen Strategie tragen.

  • Custom instances

Nutzen Sie diese Option um ein Text Eingabefeld für jedes Paar anzuzeigen. Hier können Sie benutzerdefinierte Namen eintragen. Erlaubt sind nur Buchstaben, Zahlen, Querstrich (-) und Unterstrich (_).


TradingView

Da sich das TradingView Addon des Bots anders verhält als reguläre Strategien (es macht keine API calls sondern benutzt IMAP um E-Mails von einem Postfach abzurufen in dem TradingView Benachrichtigungen eingehen), müssen Paare die für das TV Addon genutzt werden in eine spezielle Instanz konfiguriert werden. Benutzen Sie die Checkbox auf der rechten Seite um dies zu tun.


Konfigurationsdateien

Wenn Sie den Bot starten, generiert Zeno GUI die Konfigurationsdateien die es benötigt um die von Ihnen konfigurierten Instanzen zu starten. Dazu benutzt Zeno GUI die "config.js" als Vorlage. Jede Instanz Konfiguration wird in das Verzeichnis "/configs/" gespeichert und wie die von Ihnen konfigurierte Instanz benannt.